Zusammenarbeit an der Erstellung eines forschungswissenschaftlichen Arbeitsplatzes, Projekt Energoz

etthv

 

  • KUNDE: Slowakische Akademie der Wissenschaften (SAV)

ENERGOZ – Effektive Steuerung der Fertigung und des Energieverbrauchs aus erneuerbaren Ressourcen.

Das Technologische Institut der Slowakischen Akademie der Wissenschaften begann im Mai 2010 mit der Realisierung eines Projekts mit der Bezeichnung „Effektive Steuerung der Fertigung und des Energieverbrauchs aus erneuerbaren Ressourcen“. Hauptziel des Projekts ist es, die Forschung und den Transfer von Technologien im Bereich einer effektiven Steuerung der Fertigung und des Energieverbrauchs mit der Betonung auf die Nutzung von neuen Erkenntnissen in der nationalen Wirtschaft anzuwenden. Zu den Hauptaktivitäten des Projekts gehören die Gewinnung und die Nutzung von elektrischer und Wärmeenergie aus alternativen Ressourcen, die Gestaltung eines Smartgrids zur Demonstration und ein effektives Management des Energieverbrauchs. Partner des Technologischen Instituts der SAV beim Projekt „Effektive Steuerung der Fertigung und des Energieverbrauchs aus erneuerbaren Ressourcen“ sind das Elektrotechnische Institut der SAV, das Physikalische Institut der SAV, das Institut der anorganischen Chemie der SAV, das Institut für Materialien und der Mechanik von Maschinen der SAV und die Slowakische Technische Universität Bratislava.

 

© ANDIS 2019. Design and programming by Soyamedia