AZ10-TP

etthv

  • KUNDE: SIEMENS

 

Das Produkt besteht aus zwei Teilen - AZ10TP Stabilisator und AZ10TP Transformator.

AZ10-TP Stabilisator

Es handelt sich um eine Quelle für vier genaue, unabhängige und stabilisierte Gleichspannungen. Das Gerät gehört laut § 4 der Verordnung 508/2009 Slg. zur Gruppe C und laut STN 33 2000-4-41 zum Typ SELV. Das Gerät kann gemäß STN 33 0300, Art. 3.1.1 in standardmäßiger Umgebung in einem Temperaturbereich zwischen -5 °C bis +35 °C und bei einer maximalen relativen Luftfeuchtigkeit von 80 % betrieben werden.

 

Parameter der Eingangsspannungen:

Kanal 24 V: Eingangsspannung im Bereich von 26 V bis 36 V Gleichsspannung

Kanal 48 V: Eingangsspannung im Bereich von 48 V bis 58 V Gleichsspannung

Leistungsaufnahme des Gerätes ohne Last: 20 W

 

Parameter der Ausgangsspannungen:

Kanal 24: Ausgangsspannung 24 V Ą 1 % , Imax = 7,8 A

Kanal 48 V: Ausgangsspannung 46 ±1 % , Imax = 5.6 A

 

 

AZ10TP - Transformator

Es handelt sich um eine tragbare Quelle für vier unabhängige, nicht stabilisierte und galvanisch getrennte Gleichsspannungen, 2x 33 V, 2x 53 V. Sie wird an das Netz 230 V / 50 Hz angeschlossen. Es handelt sich um ein ausschließlich technisches Gerät der Gruppe B gemäß § 4 der Verordnung 508/2009 Slg., das als Quelle für SELV-Systeme nach STN 33 2000-4-41 dient. Das Gerät wird baumäßig in der Schutzklasse II. gefertigt und kann laut STN 33 0300, Art. 3.1.1 in standardmäßiger Umgebung, in einem festgelegten Temperaturbereich zwischen -5 °C bis +35 °C und bei einer maximalen relativen Luftfeuchtigkeit von 80 % betrieben werden. Die Quelle enthält einen galvanisch getrennten, nicht kurzschlussfesten Transformator T1N-1250-230/39;39;24;24, 1.250 VA 50 Hz.

 

Foto-Galerie



© ANDIS 2019. Design and programming by Soyamedia