Programm zur synchronisierung der Energiemessung

etthv

 

  • EXTREME PARAMETER: Das Projekt mit der wichtigsten Taste
  • SEKTOR: Energiewesen
  • KUNDE: Görlitz Austria GmbH
  • PROJEKTLEITER: Ing. Peter Kukuča

Das System ist ein eigenständiger Aufsatz des Speicherorts von energetischen Daten EDW3000. Seine Aufgabe ist es, die Möglichkeit eines gegenseitigen Austauschs, einen Vergleich und eine Abstimmung von energetischen Messungen an elektrischen Leitungen zwischen Ländern abzusichern. Das System ist nach dem Standard ENTSO-E entworfen und besteht aus zwei Teilen. Der Serverteil ist an das Programm EDW3000 angeschlossen und sichert die Planung von Datenaustausch, den Vorgang der Gewinnung und der Eintragung von Daten aus und in das System EDW3000, die Erstellung und die Absendung von Dokumenten mit Daten und von unterstützenden Dokumenten und die Steuerung der Austauschprozess und die Abstimmung von Daten ab. Der andere Teil des Systems ist die Kundenanwendung mit Hilfe welcher der Operator die Prozesse im System kontrolliert und ordnet. Die Kundenanwendung bietet die Möglichkeit der Anzeige von Informationen und Berichte über Daten, Dokumente und Prozesse im System wie auch Werkzeuge zur Lösung von Konfliktsituationen und nicht standardmäßigen Situationen.

Success story

 

acm11rg

© ANDIS 2019. Design and programming by Soyamedia