Terminal für Lokomotiven

etthv

 

  • KUNDE: ZSSK

Das Terminal wird in Lokomotiven montiert und dient zur Eingabe von Daten durch den Triebfahrzeugführer. Es ist Bestandteil eines komplexen Informationssystems, das zur Eingabe von Betriebsdaten dient. Die eingegebenen Daten werden zum Kommunikator gesendet und weiter in die Zentrale der entsprechenden Eisenbahngesellschaft. Zu den einzugebenden Daten gehören zum Beispiel die Zugnummer, die Nummer des Triebfahrzeugführers, das Zuggewicht, die Art der Leistung, der Code des Verkehrsunternehmens usw. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit den Firmen Schrack Technik s.r.o. und Siemens s.r.o. entwickelt.

 

tl485v6

© ANDIS 2019. Design and programming by Soyamedia